Medienauftritte

Derzeit sind 166 Auftritte erfasst. Weitere Medienauftritte der Kanzlei finden Sie vorläufig hier.

15. Mai 2002, »Stefan Raab und Lisa Loch«, Kurzinterview, Sat 1, Blitz

2002-05-11 wdrZwei Themen, die den Verbraucher derzeit brennend interessieren: Wie kann man sich rechtlich dagegen wehren, dass bei merkwürdigen Telefongesprächen mit 0190er-Nummern hohe Gebühren anfallen? Und wie ist das mit dem Kopierschutz bei einer CD? Darf man den einfach knacken? Rechtsanwalt Strömer erklärte in der Kultsendung »Computerclub« des WDR am 11. Mai 2002 wie es sich mit der Aushebelung des Kopierschutzes und mit Autodialern rechtlich verhält.

2002-04-24 maerkischeDer Streit um den Domain-Namen kann teuer werden. Wer bei der Registrierung von Domain-Namen gegen das Markenrecht verstößt, riskiert eine Abmahnung mit einem Streitwert von mindestens 50.000 Euro, Warum das so ist, erklärte Rechtsanwalt Strömer unter anderem in der Märkischen Allgemeinen Zeitung vom 24. April 2002.

 

2002-04-03 sat13. April 2002, »Betrug bei Internet-Auktionen«, Live-Interview, Sat 1, Frühstücksfernsehen

2002-03-15 wdr»Abwehransprüche bei Autodialern«, Kurz-Interview, WDR, Lokalzeit

2002-02-16 wdrDas Regierungspräsidium in Düsseldorf hat Sperrungsverfügungen gegen nordrhein-westfälische Internetprovider erlassen, mit denen diesen untersagt wird, ihren Kunden einige wenige Websites mit unzulässigen Inhalten zugägnglich zu machen. Macht das wirklich Sinn? Herr Rechtsanwalt Strömer bezweifelt stark, dass solche Maßnahmen greifen, und erläuterte seine Ansicht in der Aktuellen Stunde des WDR am 16. Februar 2002.

24. Januar 2002, »Streit um badoeynhausen.com«, Live-Interview, RTL-West

2001-11-28_spiegeleonlineDie Sperrung mehrerer Internetseiten auf Betreiben des Düsseldorfer Regierungspräsidenten wegen verbotener Inhalte stößt auf heftige Kritik. Experten bezweifeln, dass es dafür eine rechtliche Grundlage gibt. Rechtsanwalt Strömer sah das in einem Gespräch mit der Redaktion von SPIEGEL ONLINE am 28. November 2001 nicht anders.

Artikel

»Strafrechtliche Folgen der Online-Demo gegen Lufthansa«, Live-Interview, Radio EINS Brandenburg und Berlin, InternetRadioShow.

2001-09-03 wdrEin Ausländer hat die Domain »verfassungsschutz.com« auf seinen Namen registriert. Das Nachsehen hat das Bundesinnenministerium. Hat die Bundesregierung rechtlich und tatsächlich Chancen, die Domain zurückzuholen? Rechtsanwalt Strömer dachte über die Frage in der Sendung »NRW am Mittag« am 3. September 2001 in einem Interview mit dem WDR nach.

2001-07-02 wdrEin Erpresser hat hochgiftige Chemikalien im Internet gekauft und daraus Sprengstoff gebastelt. Warum ist das so einfach? Müssen neue Gesetze her, die solche Angebote verhindern? Rechtsanwalt Strömer befasste sich in der Sendung »Aktuelle Stunde« des WDR am 2. Juli 2001 mit der Thematik.

Aus unserem Angebot

markeSie möchten Ihre Wunschmarke, Ihren Werbeslogan oder Ihr Logo als Marke schützen? Wir zeigen Ihnen, wie das geht, und melden die Marken für Sie an. Unser Honorar: Deutsche Marken: 446,25 € (375,00 € zzgl. MwSt.), Unionsmarken und IR-Marken: 892,50 € (750,00 € zzgl. MwSt.).

Aus unserer Praxis

Sie interessieren sich dafür, bei welchen Entscheidungen wir am Verfahren beteiligt waren? Schauen Sie in unsere Entscheidungssammlung. Sie erkennen unsere Mitwirkung am Zeichen eigenesache im Leitsatz der Entscheidung.

Zum Seitenanfang