Aktuelles aus der Kanzlei

Hier erfahren Sie, was es aus unserer Kanzlei Neues zu berichten gibt.

umzugEs ist vollbracht! Wir sind zum 1. Juli 2008 zwei Häuser weiter in neue Kanzleiräume eingezogen. Sie erreichen uns jetzt in Düsseldorf in der Duisburger Straße 9. Auf fast 400 Quadratmetern haben wir in einem Loft in umittelbarer Nähe Raum für die geplante Expansion gefunden. Außer der Postadresse hat sich nichts geändert. Sie erreichen uns selbstverständlich auch in Zukunft unter den bekannten Telefon- und Telefaxnummern und unter unseren E-Mail-Adressen. Kommen Sie uns gerne besuchen. Wir sind auf - und für - Sie eingerichtet!

Urkunde FachanwaltHerrn Rechtsanwalt Strömer wurde im April 2008 aufgrund der nachgewiesenen theoretischen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen die Befugnis verliehen, die Bezeichnung Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz zu führen. Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz sind vor allem im Marken-, Patent-, Wettbewerbs- und Urheberrecht tätig. Ihre Kenntnisse müssen Fachanwälte durch mindestens 120 Stunden theoretische Ausbildung und drei Klausuren unter Beweis stellen und anschließend durch laufende Fortbildung nachweisen.

markeSie möchten Ihre Wunschmarke, Ihren Werbeslogan oder Ihr Logo als Marke schützen? Wir melden die Marke gerne für Sie an. Wir begleiten Sie von der Markenanmeldung bis zur Eintragung der Marke. Unser Pauschalhonorar für die Anmeldung bis zur Eintragung oder einer etwaigen Ablehnung der Eintragung (auch das kommt leider vor): Deutsche Marken: 446,25 € (375,00 € zzgl. MwSt.), Unionsmarken: 892,50 € (750,00 € zzgl. MwSt.).

Aus unserem Angebot

markeSie möchten Ihre Wunschmarke, Ihren Werbeslogan oder Ihr Logo als Marke schützen? Wir zeigen Ihnen, wie das geht, und melden die Marken für Sie an. Unser Honorar: Deutsche Marken: 446,25 € (375,00 € zzgl. MwSt.), Unionsmarken und IR-Marken: 892,50 € (750,00 € zzgl. MwSt.).

Aus unserer Praxis

Sie interessieren sich dafür, bei welchen Entscheidungen wir am Verfahren beteiligt waren? Schauen Sie in unsere Entscheidungssammlung. Sie erkennen unsere Mitwirkung am Zeichen eigenesache im Leitsatz der Entscheidung.

Zum Seitenanfang